Zulässige Startparameter des Notes Clients

Sie können beim Start des Notes-Clients folgende Startparameter (Kommandozeile) an die Datei NOTES.EXE übergeben.

Pfad zur NOTES.INI

NOTES.EXE =C:\LOTUS\NOTES\DATA\NOTES.INI

(man beachte das Leerzeichen nach "NOTES.EXE")

Administration-Client direkt starten

NOTES.EXE ADMINONLY

Eine bestimmte Datenbank beim Start des Clients öffnen

NOTES.EXE NAMES.NSF
NOTES.EXE OPEN NAMES.NSF
NOTES.EXE SERVERNAME!!DATENBANK.NSF

Angabe einer .NDL (Notes DocLink) Datei

Hierdurch kann z.B. ein bestimmtes Dokument direkt geöffnet werden. Weitere Informationen zum Format der .NDL Dateien finden Sie im Beitrag: Format der .NDL-Dateien (Notes DocLink).

NOTES.EXE C:\TEMP\DOCLINK.NDL

Eine bestimmte URL beim Start des Clients öffnen

NOTES.EXE https://www.madicon.de

Den Notes Client als OLE-Server starten

NOTES.EXE /EMBEDDING
NOTES.EXE -EMBEDDING

Den Notes Client im "minimierten" Fenster starten

NOTES.EXE /AUTOMATION
N/A
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner