Vollwertige Remote Console ohne Admin-Client (auch unter macOS)

Um mal schnell an der Domino Server-Konsole ein paar Befehle abzusetzen oder über die "Live Console" die Aktivitäten des Servers zu beobachten, muss man nicht zwingend den Domino Administrator starten.

Eine Domino Remote Console im "normalen" Notes Client?

Ja - die gibt es. Sie ist aber über Menüpunkte oder dergleichen im Notes Client nicht verfügbar.

Die Remote Console zeigt sich immer im Vordergrund, ist aber KEIN modales Fenster. Der Notes Client kann also während der Anzeige der Remote Console "ganz normal" weiter genutzt werden.

Remote Console im Notes Client unter macOS
Remote Console im Notes Client unter macOS

Wie öffne ich diese Remote Console?

Der Trick besteht im Aufruf des Befehls:

@Command([AdminRemoteConsole])

aus dem Portfolio der Notes Formelsprache.

Ich bin kein Programmierer - wie rufe ich diesen Befehl auf?

Sie können z.B. ein neues Smart-Icon erstellen und den Befehl dort hinterlegen...

Für einen ersten Test geht das aber auch noch schneller (der hier gezeigte Weg ist ausführlich im Tipp Eingebaute Rechnerfunktion im Notes Client beschrieben):

Neue Mail im Notes Client - @Command([AdminRemoteConsole]) im Betreff
Neue Mail im Notes Client - @Command([AdminRemoteConsole]) im Betreff
  • Erstellen Sie ein neues Dokument oder bearbeiten Sie ein bestehendes Dokument in einer beliebigen Datenbank (das kann z.B. eine neue Mail sein).
  • Geben Sie den Befehl @Command([AdminRemoteConsole]) in ein leeres Feld ein (kein Richtext-Feld).
  • Drücken Sie die Tasten "Shift" + "F9" (Taste für Großschreibung + F9).
  • Das Fenster der Remote Console wird sich am Bildschirm öffnen.
N/A
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner