Notes Client Arbeitsbereich: Datenbankdateiname in den „Kacheln“ anzeigen

Sie können sich in den "Kacheln" im Arbeitsbereich zusätzlich zum Titel der Datenbank auch den Datenbankdateinamen anzeigen lassen.

Datenbankdateiname in der Kachel anzeigen?

Normalerweise wird im Datenbanksymbol (aka "Kachel") neben dem Datenbanktitel auch der Speicherort (Servername oder "on Local") einer Notes/Domino-Anwendung angezeigt.

Datenbanksymbole (Kacheln) im Notes Client Arbeitsbereich - normale Darstellung
Datenbanksymbole im Notes Client Arbeitsbereich - normale Darstellung

Die Kacheln können zusätzlich auch den Datenbankdateinamen anzeigen:

Datenbanksymbole im Notes Client Arbeitsbereich - Anzeige des Datenbankdateinamens
Datenbanksymbole im Notes Client Arbeitsbereich - Anzeige des Datenbankdateinamens

Man erkennt recht gut, das die "Kacheln" etwas höher werden, damit die zusätzliche Information des Pfads/Dateinamens angezeigt werden kann.

Genau dies passiert nicht, falls Sie den aus Notes R4-Zeiten stammenden "Textured Workspace" eingestellt haben - Sie finden diese Einstellungen bei den Vorgaben (Menü "File" -> "Preferences" -> "Basic Notes Client Configuration" im Bereich "Additional options"). Der Pfad/Dateiname "klebt" dann unten auf der Kante des Datenbanksymbols und ist nicht gut lesbar.

Wie geht das?

Klicken Sie im Menü "View" (Ansicht) auf die Option "Show Server Names" (Servernamen anzeigen).

Option Show Server Names im Menü View
Option "Show Server Names" im Menü "View"

Im Datenbanksymbol wird nun der Speicherort (Servername oder "on Local") nicht mehr angezeigt.

Klicken Sie erneut auf den gleichen Menüpunkt - halten Sie aber die Tasten "Shift + Ctrl" (Taste für Großschreibung + Strg) gedrückt.

Nun wird zusätzlich der Datenbankdateiname in der "Kachel" angezeigt.

Gibt es Nebenwirkungen?

Keine mir bekannten. Ich nutze dieses Feature seit Notes Version 3.x und konnte seither in keiner Version ein Problem feststellen.

Einen Wunsch hätte ich allerdings, vielleicht setzt HCL den ja noch irgendwann um?

Mein Wunsch: Dauerhafte Einstellung im Notes Client

Da es sich um eine bislang undokumentierte Funktion handelt, ist die Anzeige der Datenbankdateinamen nach einem Neustart des Notes Clients verschwunden.

Ich konnte bislang leider auch keinen NOTES.INI-Parameter (oder sonstige Einstellmöglichkeit im Notes Client) finden, der diese Darstellung dauerhaft aktiviert.

N/A
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner