ID Wiederherstellung – Unterschiede zwischen user.id und ~~tmpid.ide

Nach der Einrichtung der seit Notes/Domino R5 verfügbaren ID Wiederherstellung, werden Sicherungskopien von Benutzer IDs in eine Mail-In-Datenbank (ID Tresor) via Mailrouting transportiert. Dies gilt sowohl für neu registrierte Benutzer als auch für existiernde Anwender, deren ID verlängert wird oder für die eine Names- oder Abteilungsänderung durchgeführt wird.

Um welche unterschiedliche ID-Dateien geht es?

Sie werden feststellen, das die Backup IDs für neu registrierte User in der Mail-in Datenbank den Dateinamen user.id aufweisen. Wird jedoch ein Benutzer umbenannt oder es wird der Zertifizierer (Abteilung) gewechselt, hat die Datei den Namen ~~tmpid.ide. Dieser Name sieht etwas ungewöhnlich aus und vermittelt einem ggf. das ungute Gefühl, dass es sich nicht um ein vollwertiges Backup einer Benutzer ID handelt.

ID Wiederherstellung
ID Wiederherstellung – mögliche ID Dateien

Was genau ist der Unterschied?

Grundsätzlich handelt es sich bei beiden Varianten um einen vollwertigen Ersatz einer Benutzer ID – im Falle eines Verlustes oder einer Beschädigung können sie als Ersatz für die zuvor verwendete Benutzer ID verwendet werden.

Eine Backup ID mit dem Dateinamen user.id enthält auch das ursprünglich verwendete Kennwort – mit dieser ID könnte der Benutzer also sofort "normal" weiterarbeiten.

IDs mit dem Dateinamen ~~tmpid.ide enthalten nicht das ursprünglich verwendete Kennwort. Um eine solche Datei auf dem Notes Client verwenden zu können, muss die Administration das Wiederherstellungskennwort (16 stelliger HEX Code) extrahieren und dies dem Notes Anwender zusammen mit der ID Datei (z.B. auf user.id umbenennen) zur Verfügung stellen.

ID Wiederherstellung
Dialog im ND6.x Client, Wiederherstellung des Kennwortes

Nachdem der Endanwender im Zyklus der Kennwortwiederherstellung ein neues, individuelles Kennwort festgelegt hat, verfügt er wieder über eine vollständige Benutzer ID.

Hinweis

Die hier gemachten Angaben basieren auf der IBM Technote How Is the „~~tmpid.ide“ File in the Recovery Database Used? (Reference #1174413).

N/A
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner