Nutzung der mail.box beim Einsatz mehrerer Mailboxen

Werden auf einem Domino Server mehr als eine Datenbank mail.box verwendet (lässt sich z.B. im Server Konfigurationsdokument einstellen), so verwendet der Domino Server ab diesem Zeitpunkt nur noch die Datenbanken mail1.box, mail2.box bis mailx.box – aber nicht mehr die in der Grundkonfiguration verwendete mail.box.

Sollte aber z.B. eine Drittanbieter Anwendung die Nutzung der mail.box zwingend erforderlich machen, hat der Administrator ein Problem.

Es gibt aber Abhilfe. Entsprechend den in der IBM Technote #1197976 gemachten Angaben, kann der Router-Task durch die NOTES.INI Zeile

Mail_Enable_Mailbox_Compatibility=1

veranlasst werden, die mail.box und die zusätzlich genutzten Mailboxen gleichermassen zu verwenden.

Notes/Domino Version: ab 6.x