ND6.x: Dauerhafte Breakpoints im LotusScript Debugger

Wer Anwendungen mit LotusScript entwickelt, wird natürlich den LS-Debugger verwenden und hat auch schon mit Breakpoints gearbeitet. Der 6er Designer Client bietet nun die Einstellung, dass einmal gesetzte Breakpoints dauerhaft zur Verfügung stehen (sehr praktisch, wenn man zeitgleich an mehreren Projekten arbeitet).

Einstellung
Seit der Version 6.x bietet der Notes Client in den Benutzervorgaben eine Option, die einmal aktivierten Breakpoints dauerhaft zu speichern.

Wählen Sie den Menüpunkt: ‚File‚ -> ‚Preferences‚ -> ‚User Preferences…


Benutzervorgaben im 6er Client

 

Notes/Domino Version: 6.x