Erneutes Importieren von gelöschten Feiertagen

Nach dem Importieren der im Domino Verzeichnis durch die Aministration hinterlegten Feiertage werden diese auch wie erwartet im Kalender eines Endanwenders angezeigt.

Sollte der Endanwender nun einen dieser Feiertage (inkl. aller Wiederholungen) aus seinem Kalender löschen, funktioniert der erneute Import nicht mehr.

Lösung
Es existiert hierzu keine offiziell dokumentierte Lösung. Wird das entsprechende Feiertags-Dokument im Verzeichnis jedoch erneut editiert (Dokument öffnen -> in den Bearbeiten-Modus wechseln -> erneut speichern), kann der betroffende Endanwender den zuvor gelöschten Feiertag erneut importieren.

Kleiner Schönheitsfehler:
Die nach dem erneuten Import erscheinende Dialogmaske „behauptet“, es wäre ein Feiertag aktualisiert worden. ;-)

Notes/Domino Version: 5.x