Vollwertige Remote Console ohne Admin-Client

Um mal schnell an der Serverkonsole ein paar Befehle abzusetzen oder über die „Live Console“ die Aktivitäten des Servers zu beobachten, muss man nicht zwingend den Administrations-Client starten.

Durch den Befehl

@Command([AdminRemoteConsole])

können Sie im Notes-Client (erstellen Sie sich z.B. ein Smart-Icon) eine eigenständige Remote Console öffnen.

Unter ND6 sieht das folgendermassen aus:

 

Anmerkung:
Obgleich sich dieses Fenster immer im Vordergrund des Notes Clients präsentiert, handelt es sich nicht um ein modales Fenster, welches keine Interaktionen mit dem Client erlaubt. Wenn Sie das Fenster etwas zur Seite schieben, können Sie durchaus mit dem Notes Client weiterarbeiten.

Notes/Domino Version: 5.x, 6.x