Mehrere Server Konsolenbefehle als Batch übergeben

Nahezu jeden Domino-Administrator hat es schon irgendwann einmal genervt:

Um z.B. „auf die Schnelle“ eine bestimmte Datenbank mit x Servern zu replizieren, ist die Eingabe von x Konsolenbefehlen erforderlich. Und das kommt an manchen Tagen auch noch y-mal vor… ;-)

Abhilfe:
Erstellen Sie eine einfache Textdatei, in der alle erforderlichen Konsolenbefehle hinterlegt sind (1 Konsolenbefehl pro Zeile). Speichern Sie diese Datei im DATA-Verzeichnis des Domino-Servers.

An der Serverkonsole können Sie diese Datei nun mit dem Befehl

< dateiname.txt

aufrufen.

Hinweis:
Sollte die Datei NICHT im DATA-Verzeichnis des Domino-Servers gespeichert sein, müssen Sie den gesamten Pfad in der Form

< LW:\Pfad1\Pfad2\dateiname.txt

eingeben.

Notes/Domino Version: 5.x, 6.x