Übergabe von Benutzername und Passwort in einer URL

Wenn Sie über einen Browser auf eine Notes-Datenbank zugreifen, werden Sie möglicherweise nach einem Benutzernamen und Passwort gefragt. Dies hängt unter anderem (z.B. Web SSO) auch von den Einstellungen in der ACL der zu öffnenden Datenbank ab.

 

Unter der Voraussetzung, dass in Ihrem Personendokument in der Server-NAMES.NSF ein ‚Internet-Passwort‘ hinterlegt wurde, sollte der Zugriff nach der Bestätigung des o.g. Dialoges möglich sein.

Um sich die Eingabe des Benutzernamens und Passwort zu ersparen, können Sie beide Komponenten in der URL übergeben. So kann eine beiliebige URL, z.B.:

http://192.168.0.10/mail/usermailbox.nsf

in der Form:

http://benutzername:passwort@192.168.0.10/mail/usermailbox.nsf

übergeben werden.

Notes/Domino Version: 5.x, 6.x