Eine beliebige Datenbank im eigenen Fenster öffnen

Haben Sie sich vielleicht schon einmal gefragt ob man eine beliebige Notesdatenbank im eigenen Fenster öffnen kann – so wie das bei den Hilfedatenbanken der Fall ist?

Der Notes-Client „schaut“ beim Öffnen einer Datenbank nach einem bestimmten Attribut in den Datenbankeigenschaften. Dieses kann durch die Eingabe einer bestimmten Kategorie in der „Datenbank-Katolog“-Eigenschaft festgelegt werden.

Aus dem Arbeitsbereich („Kachelwand“) heraus öffen Sie den Eigenschaften-Dialog zur gewünschten Datenbank (Klick mit der rechten Maustaste auf dem Datenbank-Icon).

– Klicken Sie auf das Design-Register.
– Setzen Sie das Häckchen beim „Datenbank Katalog“.
– Geben Sie NotesHelp als gewünschte Kategorie an.

– Schließen Sie den Eigenschaften-Dialog.
– Entfernen Sie das Icon aus dem Arbeitsbereich (Icon anklicken -> Entf.-Taste betätigen).
– Öffnen Sie die Datenbank erneut im Arbeitsbereich.

Ab sofort sollte die Datenbank bei jedem Öffnen in einem eigenen Fenster angezeigt werden.

Um den Vorgang rückgängig zu machen wiederholen Sie die obigen Schritte (Schritt 2. und 3. aus den obigen Anweisungen sollten rückgängig gemacht werden) und entfernen erneut das Icon und fügen es anschließend wieder dem Arbeitsbereich hinzu.

Notes/Domino Version: 5.x