Fehler beim Upgrade auf Notes Standard 9.0.1 FP5 von einem früheren Fixpack

Bei mir ist der Fehler mit dem 9.0.1er Standard-Client auch aufgetreten – hatte es allerdings auf meine durch viele Tests und Änderungen maßgeblich „vermurkste“ Client-Installation zurückgeführt. Nur eine Deinstallation mit manueller Löschung der verbliebenen Dateien nebst nachfolgender Neuinstallation haben mir wieder einen funktionierenden Notes Client beschert.

IBM schreibt:

Abstract
A critical problem has been discovered with upgrading to Notes Standard 9.0.1 Fix Pack 5 from an earlier 9.0.1 Fix Pack or Hotfix. The install ends with the message „The wizard was interrupted before IBM Notes 9.0.1 FP5 could be completely installed.“ At this point, Notes may not launch. Installing 9.0.1 FP5 on 9.0.1 Gold installs without error.

Content
IBM has pulled Notes Standard 9.0.1 Fix Pack 5 for Windows from Fix Central to prevent further customer exposure while this issue is under investigation. This technote will be updated with new estimated posting information in the coming days.

Impacted
Notes Standard W32 client (Fix Central ID: Notes_901FP5_Standard_W32)

Under Investigation
Notes Standard Linux clients (Fix Central IDs: Notes_901FP5_Standard_DebianInstall_Linux & Notes_901FP5_Standard_RPMInstall_Linux)

Not impacted
The following 9.0.1 FP5 items are not impacted:
– Notes Basic Configuration
– Domino – all platforms
– Open Social Component – all platforms
– Notes Browser Plug-in & Notes Browser Plug-in Lite

Das Fixpack 5 für den Notes 9.0.1 Standard Client wurde also vorläufig von Fixcentral entfernt. Aktualisierte Informationen finden Sie in den nächsten Tagen auf der nachfolgend verlinkten Seite.

Link zur Meldung auf den IBM Seiten